Übungstest

Dieser Übungstest besteht aus 8 Fragen zu 8 Bereichen.
Die Schwierigkeitsstufe ist leicht bis schwer.
Es können bei jeder Frage eine oder mehrere Antworten korrekt sein, aber nie alle.

Test als PDF ausgeben

Ein Skateboarder möchte von v_1=15\,\frac{km}{h} auf v_2=25\,\frac{km}{h} beschleunigen und das in einer Zeit t=5\,s. Er selbst wiegt m_E=79\,kg und sein Skateboard m_S=2\,kg

Wieviel Kraft F muss er durchschnittlich aufbringen?

Nr. 3189
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte

Welche Hubarbeit verrichtet eine Hochspringerin, die die Latte auf 1,60m setzt und selbst eine Masse von 65kg hat?

Die Sportlerin kann als materieller Punkt betrachtet werden, der sich ca 90cm über dem Boden befindet und beim Hochsprung in Rückenlage ca 15cm über der Latte ist.

Nr. 2018

5 erreichbare Punkte

Die Bewegung eines Objekts wird folgendermaßen beschrieben: s(t)=2t^3+4t^2-3t-12

Wann befindet sich das Objekt bei s=275

Nr. 3342
Lösungsweg

4 erreichbare Punkte

Ein Objekt bewegt sich mit konstanter Geschwindigkeit in eine beliebige, jedoch fixierte Richtung. Es legt dabei in 15 Minuten eine Strecke von 30km zurück. Welche Geschwindigkeit hat das Objekt in der entsprechenden SI-Einheit? 

Nr. 1599
Lösungsweg

3 erreichbare Punkte

Ein Motor hat einen Wirkungsgrad von 83% und erhält 134 Liter Treibstoff. Wie vielen Litern Treibstoff entsprechend ist seine umgesetzte Energie?

Nr. 2670
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte

Welche durchschnittliche Leistung vollbringt ein Radfahrer, der zur Bewältigung einer Bergstrecke mit 1000 Höhenmetern 1h10min braucht? Das Rad wiegt 50N und der Mann 700N.

Nr. 2070

5 erreichbare Punkte

Welche lineare Funktion entspricht diesem abgebildeten Funktionsgraphen?

Nr. 3147

4 erreichbare Punkte

Ein Schlitten (m=100kg) lässt sich auf einer waagrechten Eisfläche reibungslos verschieben. Am Schlitten greift die Zugkraft F=50N an, die waagrecht in Fahrtrichtung wirkt.

Wie groß ist die Geschwindigkeit des Schlittens nach 10s?

Nr. 2000

5 erreichbare Punkte


NEWS

Die Warm-up Kurse sind ein kostenloser Service für Aufgenommene und Studierende der FH Technikum Wien.

Dieser steht Ihnen jeden Sommer zur Verfügung! Nützen Sie ihn zur Festigung von Grundkenntnissen und Wiederholung von Inhalten zu den Fächern: Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Informatik, Englisch und Deutsch.

Informationen und Kontaktdaten finden Sie unter:
Warm-up 2017

Die nächsten Qualifikationskurse starten im Februar 2018. Informationen zu dem generallen Ablauf und Kontakt finden Sie auf unserer Website.

weitere News

Wussten Sie schon?

Bei uns können Sie auch reine Mathematik üben: www.mathe.technikum-wien.at