Übungstest

Dieser Übungstest besteht aus 8 Fragen zu 5 Bereichen.
Die Schwierigkeitsstufe ist leicht bis schwer.
Es können bei jeder Frage eine oder mehrere Antworten korrekt sein, aber nie alle.

Test als PDF ausgeben

Aus den physikalischen Größen k und p mit den Mittelwerten \bar{k}=10,54 und \bar{p}=1 und ihren Standardabweichungen \sigma_{k}=0,3501 sowie \sigma_{p}=0,158 soll die Rechengröße F berechnet werden. Wie ist ihr Mittelwert \bar{F}, wenn die Formel \bar{F}=\frac{3\bar{k}^2}{\bar{p}^3} gilt?

Nr. 2687
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte

Es gilt R=\frac{y^3}{3x^2} - leite partiell nach y ab!

Nr. 2701

5 erreichbare Punkte

Berechne den Mittelwert \bar{x} dieser Messdaten:

-1; 3; 29; -28; 24; 1; 25; 62; -92; 72; 1; -32; 42; 82; -42

Nr. 2434
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte

In einer Messreihe von 9 Massen gleicher Dichte und gleicher Größe kommt es zu folgenden  Werten:

m1=55,3g

m2=52,9g

m3=54g

m4=55,6g

m5=55,1g

m6=54,8g

m7=54,2g

m8=53,8g

m9=53g

Im Durchschnitt wiegen die Massen \bar{m}=54,3\,g. Wie groß ist die Standardabweichung \Delta m der Messreihe?

Nr. 2444
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte

Die Messgrößen x, y und z stehen im Verhältnis R=\frac{3x^2}{4zy^2}.

Berechne die Fehlerfortplanzung der Rechengröße R für \bar{x}=5\sigma_{x}=0,3,  \bar{y}=2,52\sigma_{y}=0,42,  sowie \bar{z}=0,593 und \sigma_{z}=0,0125!

Nr. 2724
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte

Gegeben ist die Funktion R\left.\left(x,y\right)\right.=\frac{y^3}{3x^2}. Leite diese partiell nach x ab!

Nr. 2700
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte

20 Autos fahren insgesamt 3827 Kilometer. Dabei fährt das schnellste Auto lediglich 5 Kilometer mit einer Geschwindigkeit von 80 km/h, das Langsamste ganze 80 mit einer Geschwindigkeit von 40 km/h. Wie viele Kilometer fährt jedes Auto im Durchschnitt?

Nr. 2393
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte

Ein Pendel schwingt in 12 Messungen mit folgender Geschwindigkeit:

t1= 0,1981s

t2= 0,1841s

t3= 0,2194s

t4= 0,1898s

t5= 0,1853s

t6= 0,2197s

t7= 0,1723s

t8= 0,2471s

t9= 0,2012s

t10= 0,1692s

t11= 0,1915s

t12= 0,1978s

Wie groß ist die Standardabweichung \Delta t, wenn der Mittelwert \bar{t}=0,198\,s ist?

Nr. 2449
Lösungsweg

5 erreichbare Punkte


NEWS

Die Plattform wächst! Wir bauen im Moment den Bereich des Studienwissens aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Inhalte dort erst nach und nach ergänzt werden. Ebenso kann es bei Design und Grafik noch zu Änderungen, Verbesserungen und kleinen Bugs kommen. Danke für Ihr Verständnis!

Festigen Sie Ihre Grundkenntnisse und bereiten Sie sich auf Prüfungen vor.
Im Juli starten wieder die Warm-up Kurse - ein kostenloser Service für Aufgenommene und Studierende der FHTW.


Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Informatik, Englisch und Deutsch in kompakten Kursen, geblockt bis September.

Anmeldung und Informationen
Warm-up-Kurse

Die nächsten Qualifikationskurse starten im Februar 2018. Informationen zu dem generallen Ablauf und Kontakt finden Sie auf unserer Website.

weitere News

Wussten Sie schon?

Wenn Sie einen Benutzer haben, vergessen Sie nicht, sich rechts oben anzumelden. Nur dann wird Ihr Lernfortschritt gespeichert.